Rhetorik – Positiver Umgang mit Mitarbeitern

FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE und MITARBEITER

Nach einer aktuellen Untersuchung werden nur 30 Prozent der Mitarbeiterpotenziale von Führungskräften genutzt. Welch eine Verschwendung! Vielleicht haben die gängigen Motivationstheorien versagt?

Eine gute Führungskraft kann selbst in wirtschaftlich angespannten Zeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivieren und mitreißen, oder? Entscheidender Schwerpunkt dürften jedoch die Ressourcen des Mitarbeiters sein, die nur er (intrinsisch) einsetzen kann. Ein Dilemma?

Welche Möglichkeiten Mitarbeiter selbst haben, um sich für Motivation und Erfolg zu entscheiden, erfahren Sie ebenfalls im beigefügten Programm.

Dabei sind nur zwei grundlegende Dinge zu beachten: Die Beseitigung von Störfaktoren („dissatisfiers“) in der Arbeitswelt des Mitarbeiters und die nachhaltige Motivation („satisfiers“), die ganz wesentlich vom eigenen Führungsverhalten geprägt wird. Oder reichen die Formeln von Maslow, Herzberg & Co. nicht mehr?

Motivieren Sie – jenseits von Chakachaka und platten Durchhalteparolen?

Für Mitarbeiter haben wir ebenfalls ein neues Programm konzipiert.

Idealerweise melden sich sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter einer Unternehmung an, damit der nachhaltige Erfolg gesteigert wird.

pdf

Motivation für Führungskräfte und Mitarbeiter
Im ersten Seminarblock geben wir Tipps und Empfehlungen für Führungskräfte.

Der zweite Seminarblock ist ausschließlich für Mitarbeiter konzipiert.

PDF-Dokument [59.8 KB]